Unterbringung

Übernachten

Süße Träume während des Katholikentags

Corona-Hinweis: Die Unterbringung in Quartieren über den Katholikentag (Gemeinschafts- und Privatquartiere) unterliegt den zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Corona-Regeln von Stadt und Land. Es kann zu Änderungen kommen. 
 

Gemeinschaftsquartiere  

Katholikentag heißt auch Gemeinschaft – und das kann schon beim Quartier anfangen. Einfach und preisgünstig bieten wir Ihnen ein Gemeinschaftsquartier an. In ausgewählten Schulen der Gastgeberstadt werden für die Zeit des Katholikentags die Klassenräume für die Unterbringung von Teilnehmer:innen bereitgestellt. Das Frühstück ist im Quartierpreis inbegriffen. 
Bitte bringen Sie Schlafsack und Luftmatratze (Isomatte) sowie Handtücher mit. Für das Frühstück benötigen Sie Teller, Becher, Besteck und evtl. eine Müslischale. 
Die Schulen werden täglich von 18.00 Uhr bis ca. 24.00 Uhr zugänglich sein, am Mittwoch können die Schulen ab dem Nachmittag bezogen werden. Die Abreise am Sonntag muss bis 10.00 Uhr erfolgen. 
 

Familienquartier 

Familien mit kleinen Kindern können in speziellen "Familienschulen" übernachten. In der Regel teilen sich zwei Familien einen Raum und die Schulen sind nachmittags früher wieder geöffnet. Auch hier bringen Sie bitte Schlafutensilien, Handtücher und Frühstücksgeschirr mit. 
 

Privatquartiere 

Privatquartiere ermöglichen während des Katholikentags ganz besondere persönliche Begegnungen: Zahlreiche Menschen in der Gastgeberstadt und Umgebung öffnen völlig Fremden ihre Wohnungen und Häuser. Die Gastgebenden sorgen in der Regel für ein kleines Frühstück und bieten ein Bett, eine Liege oder eine Couch an. 

Diese Unterkünfte sind also vorrangig für ältere Teilnehmende, Familien und Menschen mit Behinderung vorgesehen. 
Wir gehen davon aus, dass wir auch Teilnehmende/Mitwirkende unter 50 Jahren in Privatquartieren unterbringen können, müssen uns aber vorbehalten, bei einem Mangel an Quartieren nur die Personen unterzubringen, die darauf angewiesen sind. 

Da die Zahl der Privatquartiere begrenzt ist, bitten wir Sie, vorab zu klären, ob Sie im Raum Stuttgart bei Freunden, Bekannten oder Verwandten übernachten können. 


Vermittlungspauschale 

Für die Vermittlung eines Privat- oder Gemeinschaftsquartiers erheben wir eine Pauschale von 25 Euro pro Person. Familien zahlen unabhängig von der Personenzahl eine Pauschale von 50 Euro. 
Bei einer Stornierung nach dem 15. April 2022 kann die Vermittlungspauschale nicht mehr erstattet werden. 

 

Hotel  

Wenn Sie es bevorzugen, in einem Hotelzimmer zu übernachten oder Sie die Möglichkeit haben, mit Zelt oder Wohnmobil anzureisen, bitten wir Sie, Ihre Unterkunft selbst zu buchen. Die Geschäftsstelle des Katholikentags vermittelt keine Hotelzimmer an Teilnehmende. 
Außerdem bietet Ihnen die Stuttgart-Marketing GmbH, offizieller Touristikpartner der Landeshauptstadt, einen kostenlosen Reservierungsservice an. Falls Sie mehr als 5 Zimmer benötigen, finden Sie dort ein Formular für Gruppenbuchungen zum Download hinterlegt. Gerne sind die Stuttgart-Profis auch persönlich für Sie da. Sie erreichen sie telefonisch von Montag bis Freitag (9-17 Uhr) unter 0711 / 22 28-100 oder per Mail an  hotels(at)stuttgart-tourist.de.  
 

Campingplätze

Die Campingplätze in Stuttgart und der Region finden Sie hier. Bitte stellen Sie Ihre Reservierungswünsche direkt an die genannten Ansprechpersonen. 

 

Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an:

Telefon: +49 711 20 70 384 0
E-Mail: info(at)katholikentag.de

keyboard_arrow_up