Es tut sich was!

Infos zum Programm des Katholikentags

500 Veranstaltungen an fünf Tagen wollen dazu ermutigen nach Wegen für eine zukunftsfähige Gesellschaft zu suchen. Gerade vor dem Hintergrund neuer Kriege, von Klimawandel und Artensterben, sozialen Spaltungen und Krisen in Politik und Kirche. Dabei wird der Katholikentag ein deutliches Zeichen für die Demokratie setzen. Durch sachliche Debatten und Begegnungen auf Augenhöhe, aber auch mit klaren Positionen für Rechtsstaatlichkeit, für Menschlichkeit und Solidarität.  

Die so nötige christliche Hoffnung hat dabei ihren festen Platz.
Seien Sie gespannt auf: unterschiedliche Podien, Werkstätten, Konzerte, spannende Debatten, Workshops, Kleinkunst, Meditationen, Ausstellungen, Mitmachaktionen, die Nacht der Lichter, einen täglichen Abendsegen auf dem Erfurter Domplatz und vieles mehr.

Programmveröffentlichung am 06. März 2024

Thematische Schwerpunkte Programm:

  • Zentrale Veranstaltungen
  • Debatten im großen Raum
  • Kirchenmeile
  • Biblische Dialoge
  • Gottesdienste
  • Bibel und Spiritualität
  • Interreligiöse Dialoge
  • Ökumene
  • Politik und Gesellschaft
  • Digitalisierung
  • Lebenswelten (Kinder, Familie, Jugend/Junge Erwachsene, Senior:innen, LGBTQIA+, Männer/Frauen)
  • Kultur (Konzerte, Theater, Kabarett, Musikensembles)
  • Katholikentag in der Stadt (In der Mitte - Präsentation des Bistums Erfurt)

Eine Orientierung für die Inhalte liefert das Leitwort "Zukunft hat der Mensch des Friedens"
 

Ihr Kommen zugesagt haben bereits:

  • Bereich Politik und Gesellschaft: Katharina Barley, Liane Bednarz, Christiane Florin, Inken Gallner, Maja Göpel, Robert Habeck, Maximilian Hartung, Rainer Haseloff, Hubertus Heil, Christine Lieberknecht, Georg Maier, Luisa Neubauer, Cem Özdemir, Petra Pau, Lisa Paus, Hartmut Rosa, Svenja Schulze, Olaf Scholz, Carsten Schneider, Frank Schwabe, Irina Sherbakowa, Anja Siegesmund, Frank-Walter Steinmeier, Mario Voigt, Manfred Weber, Eva Maria Welskop-Deffaa
     
  • Bereich Theologie/ Kirche: Jörg Alt, Georg Bätzing, Bohdan Dzyurakh, Kirsten Fehrs, Gerhard Feige, Michael Gerber, Anne Gidion, Beate Gilles, Anselm Grün, Anna-Nicole Heinrich, Matthias Katsch, Heiner Koch, Peter Kohlgraf, Friedrich Kramer, Bertram Meier, Konstantin Miron, Ulrich Neymeyr, Stefan Oster, Franz-Josef Overbeck, Johanna Rahner, Emmanuel Sfiatkos, Eberhard Tiefensee, Heinrich Timmerevers, Karl-Heinz Wiesemann, Heiner Wilmer
     
  • Bereich Kultur: Wolfgang Abendschön, Judy Bailey, Kalle Goes Beyond, Clemens Bittlinger, Ulrike Böhmer, Philipp Geist, Samuel Harfst, Eckhart von Hirschhausen, Klänge der Hoffnung, Reinhard Horn, Christian Lehnert, Gregor Linßen, Ruhama, Gerhard Schöne, David Senz, Stilbruch

Hier finden Sie zur Orientierung eine zeitliche Übersicht des Programms: Zeitschema Download

Zeitschema

Haben Sie Fragen?

Hier kommen Sie zu unseren Fragen & Antworten

Sie erreichen uns in der Geschäftstelle in Erfurt auch persönlich:
Telefon: +49 361 558 981 00
E-Mail: info(at)katholikentag.de

keyboard_arrow_up