Anreisen

Reisen Sie klimaneutral an

Großveranstaltungen können kaum gänzlich ohne klimaschädliche Emissionen auskommen. Gemeinsam mit unseren Teilnehmer:innen möchten wir versuchen, diese zu vermeiden oder zu verringern und wo dies nicht möglich ist, zu kompensieren.

Aus der Innenstadt sowie vom Hauptbahnhof sind die Gemeinschafts- und die meisten Privatquartiere bequem per Straßenbahn zu erreichen (wenige nur mit einem Bus oder der Regionalbahn). Zu allen Veranstaltungsorten in der Innenstadt und zum Teilnahmeservice am Servicepunkt am Anger gelangt man leicht auch zu Fuß, mit dem Rad und den öffentlichen Verkehrsmitteln, aber in der Regel nicht mit dem Auto.

 

Ob mit dem Fahrrad, mit dem Bus oder der Bahn, bitte denken Sie an unser Klima! Wenn eine Anreise mit dem Auto notwendig ist, dann sprechen Sie sich einfach ab und kommen Sie zu einer Fahrgemeinschaft zusammen. Wir rufen alle Gäste dazu auf, ihre Anreise möglichst klimafreundlich zu gestalten

Erfurt ist gut mit der Bahn erreichbar. Wir empfehlen daher die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. In der Tarifzone 10 (Stadtgebiet Erfurt) des VMT reisen Sie mit einem Dauer- oder Tagesticket des Katholikentags während der Veranstaltungstage kostenlos. Den Geltungsbereich finden Sie auf den Seiten der Verkehrsbetriebe.

Durch Gleis-Bauarbeiten kommt es zu Einschränkungen im Regionalverkehr aus Richtung Sömmerda. Das betrifft den RE 10 (nach Magdeburg) und die RB 59 (nach Sangerhausen) von Abellio.

Die Anreise mit dem Fernverkehr ist sehr gut möglich, da zahlreiche ICE- und IC-Linien durch Erfurt fahren. Erfurt ist aus Hamburg, Berlin, Leipzig, Dresden, Frankfurt/Main, München, Karlsruhe und anderen Großstädten ohne Umstieg erreichbar. Auch vom Rhein, dem Inn oder der Müritz gelangt man mit nur einem Umstieg unter vier Stunden nach Erfurt.

Fahrplanänderungen werden in Web- und App-Auskünften der DB voraussichtlich 4 Wochen vor dem Katholikentag eingebunden. Bitte prüfen Sie Ihre Verbindung nochmals vor der Abfahrt.

Planen Sie die Anreise in einer Gruppe, können Sie den Gruppen-Sparpreis der Deutschen Bahn nutzen.

Alle Stadtbahn-Linien verkehren montags bis freitags von 6.00 Uhr bis 18.00 Uhr im 10-Minuten-Takt. Abends gibt es einen 20-Minuten-Takt. Die letzte Bahn fährt kurz nach Mitternacht. Am Samstag fahren die Stadtbahn-Linien von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr im 15-Minuten-Takt, abends ebenfalls im 20-Minuten-Takt. In den Nächten auf Samstag und Sonntag gibt es auf ausgewählten Linien einen stündlichen Nachtverkehr.

Alle Fahrtverbindungen sind in der elektronischen Fahrplanauskunft und den Apps von EVAG und VMT abrufbar. Antworten auf Ihre Mobilitätsfragen finden Sie an der zentralen Innenstadthaltestelle „Anger“ im Mobilitätszentrum der Erfurter Verkehrsbetriebe AG (EVAG), das werktags geöffnet ist. Das Reisezentrum am Hauptbahnhof hat zudem an allen Tagen geöffnet.

Der Katholikentag hat in Kooperation mit der Deutschen Bahn ein Angebot für Ihre An- und Abreise zum Katholikentag nach Erfurt und Umgebung erstellt.

Das Veranstaltungsticket hat einen bundesweiten Festpreis von jedem DB-Bahnhof und beträgt pro Fahrt mit Zugbindung:

  • 2. Klasse: 55,90€
  • 1. Klasse: 89,90€

Das Angebot der Deutschen Bahn ist gültig für die An- und Abreisezeit vom 22. Mai bis zum 5. Juni 2024 (solange der Vorrat reicht). Bitte buchen Sie frühzeitig. Da nur begrenzte Kontingente zur Verfügung stehen, kann es sein, dass für Ihre gewünschte Verbindung kein Veranstaltungsticket mehr verfügbar ist. Probieren Sie es dann bitte zunächst mit einer anderen Zugverbindung oder einem anderen Bahnhof in Ihrer Nähe. Wenn die Kontingente vergriffen sind, bleibt noch die Ticketbuchung zum Normalpreis.

Über folgendes Portal können Sie das Veranstaltungsticket erwerben. Sofern vorhanden, werden dort auch günstigere Angebote aufgelistet: Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn

Wir bitten alle Gruppen, die mit einem gecharterten Reisebus anreisen, um eine Anmeldung über dieses Formular bis zum 29. März 2024. Nur so erhalten Sie eine Anfahrtsbeschreibung und einen Parkschein.

Verschiedene Unternehmen bieten Fernbus-Verbindungen nach Erfurt an. Bitte informieren Sie sich auf den entsprechenden Plattformen. Die Fernbusse halten in Erfurt i.d.R. in direkter Nähe zum Hauptbahnhof.

Sie möchten mit dem Auto anreisen? Dann tun Sie sich am besten zusammen: Nehmen Sie Freunde, Bekannte und Menschen aus Ihrer Gemeinde mit oder nutzen Sie Plattformen für Mitfahrgelegenheiten, um Mitfahrer:innen zu finden.

Bitte beachten Sie bei der Anreise mit dem PKW, dass im gesamten Innenstadtgebiet wenig Parkplätze für Tourist:innen o.ä. zur Verfügung stehen. Ihr Fahrzeug können Sie an Park-and-Ride-Plätzen kostenfrei abstellen, die eine direkte Anbindung per Straßenbahn in die Stadt bieten. Alle Park-and-Ride-Plätze finden Sie auf den Seiten der EVAG.

Einzelne kostenpflichtige Parkhäuser liegen zentrumsnah am Rande des Veranstaltungsgebiets.

Erfurt ist gut mit dem Rad zu erreichen. Es liegt auf der von Ost nach West verlaufenden Deutschlandroute D4, die in diesem Abschnitt auch Thüringer Städtekette genannt wird. Von Norden ist Erfurt über den Gera-Radweg und Unstrut-Radweg auch an den Leine-Radweg angeschlossen. Das Bett+Bike-Portal des ADFC informiert über Unterkünfte, in denen Sie Ihr Fahrrad parken können.

Alle Veranstaltungsorte befinden sich in der Erfurter Innenstadt und sind fußläufig oder mit dem Rad erreichbar. Vor Ort gibt es meist eine kleinere Anzahl an Fahrradständern. Große Rad-Abstellanlagen gibt es am Domplatz (am Landgericht) sowie am Hauptbahnhof (überdacht, im sog. Radhaus).

Alle Veranstaltungsorte befinden sich in der Erfurter Innenstadt und sind fußläufig zueinander gelegen. Auch Pilger:innen ist die Anreise zu Fuß möglich: Erfurt liegt auf dem Jakobsweg. Über die via regia können Sie aus Ost und West nach Erfurt wandern. Die via romea verläuft knapp an Erfurt vorbei und ermöglicht Ihnen die Pilgeranreise aus Nord und Süd. Ebenso führt ein Jakobsweg aus Nürnberg nach Erfurt.

Der Flughafen Erfurt-Weimar (ERF) liegt im Westen der Stadt. Die Fahrzeit zwischen Flughafen und dem Veranstaltungsgebiet beträgt circa 20 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Sie erreichen die zentrale Haltestelle „Anger“ mit der Straßenbahnlinie 4. Dort finden Sie auch den Infopunkt des Katholikentags.

Die folgende Karte zeigt einen groben Überblick über das Veranstaltungsgebiet in der Erfurter Innenstadt.

Notiert sind verschiedene Veranstaltungsorte. Hauptsächlich befindet sich das Veranstaltungsgebiet in der grau hinterlegten Ellipse. Der Service-Punkt befindet sich am Anger.

Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an:

Telefon: +49 361 558 981 00
E-Mail: info(at)katholikentag.de

keyboard_arrow_up