FAQ Teilnehmen

FAQ Karten & Teilnehmen

Was Sie für Ihre Teilnahme wissen müssen

Wir freuen uns über Ihr Interesse, beim 102. Deutschen Katholikentag in Stuttgart mit dabei zu sein. Hier haben wir die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die Teilnahme zusammengestellt:

Die Anmeldung für den Katholikentag ist über katholikentag.de/teilnehmen möglich. Dort finden Sie auch alle Informationen rund um die Teilnahme am Katholikentag.

Zum Anmelden bzw. Karten kaufen auf unserer Website ist ein „Mein Katholikentag“-Konto notwendig. Sollten Sie in den vergangenen Jahren bereits an einem Katholikentag teilgenommen und sich über "Mein Katholikentag" angemeldet haben, können Sie sich mit den dabei verwendeten Benutzerdaten anmelden. Bitte beachten Sie, dass Konten bei "Mein ÖKT" nicht für "Mein Katholikentag" gelten.

Sobald Informationen zu Vorverkaufsstellen feststehen, finden Sie diese ebenfalls unter katholikentag.de/teilnehmen. Während des Katholikentags können an Tageskassen noch Karten gekauft werden.

Zum ersten Mal besteht beim Katholikentag die Möglichkeit, Ihre Karte in digitaler Form zu erhalten. Damit reduzieren Sie den Versandaufwand und verringern die Gefahr des Verlustes. Zur Nutzung des eTickets benötigen Sie ein Smartphone und die Katholikentags-App, die ab März 2022 zum Download bereit steht.

Wenn alle Mitglieder einer Familie oder Gruppe das eTicket auf Ihrem eigenen Handy haben wollen, benötigen alle ein eigenes "Mein Katholikentag"-Konto mit unterschiedlichen E-Mail-Adressen und die Katholikentags-App. Wenn eine Person alle eTickets gesammelt auf einem Handy hat, müssten diese Personen immer zusammen alle Veranstaltungen besuchen. Wer also kein Smartphone hat, aber unabhängig eine Veranstaltung besuchen möchte, sollte besser ein Papierticket wählen.

Dauerkarte | 108 Euro

Ermäßigte Dauerkarte | 64 Euro

Familiendauerkarte | 164 Euro

Tageskarte | 35 Euro

Ermäßigte Tageskarte | 25 Euro

Abendkarte | 19 Euro

 

Bis zum 31. März 2022 gibt es einen Frühbucherrabatt auf alle Dauerkarten. Sie sparen pro Dauerkarte 10 Euro. Bei Familiendauerkarten sparen Sie 20 Euro.

Ermäßigungen gelten für folgende Personen mit entsprechendem Nachweis:

  • Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von 12 bis einschließlich 25 Jahren
  • Studierende
  • Auszubildende
  • Gemeldete Erwerbslose
  • Empfänger:innen von Arbeitslosengeld II
  • Menschen mit Behinderung mit entsprechendem Ausweis
  • Teilnehmende am sozialen, diakonischen oder ökologischen Jahr
  • Rentner:innen, soweit es deren wirtschaftliche Lage erfordert


Die Angabe Ihres Geburtsdatums und/oder der Hinweis, dass Sie einen entsprechenden Ausweis besitzen, z.B. Studierendenausweis, Rentenausweis oder Schwerbehindertenausweis bzw. einen Beleg des Empfanges von Grundsicherung, reicht aus, um Ihnen eine Ermäßigung zu gewähren.
Am einfachsten laden Sie den Ausweis als Datei in Ihrer Anmeldung hoch. Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail oder eine Kopie per Post schicken. Zur korrekten Zuordnung geben Sie uns bitte Ihre Anmeldenummer an, die Ihnen mit der Bestätigungsmail zugeht.

Kinder bis 5 Jahre benötigen keine eigene Karte für den Katholikentag und auch keinen Fahrausweis.
Kinder bis einschließlich 11 Jahren benötigen keine Karte für den Katholikentag. Bei Bedarf ist aber ein Fahrausweis der örtlichen Verkehrsbetriebe notwendig, der online bei der Anmeldung mitbestellt werden kann.

Kinder ab 12 Jahren benötigen für den Katholikentag eine ermäßigte Dauer- bzw. Tageskarte oder eine Familiendauerkarte. Der Fahrausweis ist hier inklusive.

Die Familiendauerkarte ist ein besonderes Angebot für Eltern, Elternteile und für in einer Partnerschaft lebende Erwachsene mit Kindern bis einschließlich 25 Jahre. Auch Großeltern mit Enkelkindern bis einschließlich 25 Jahre können diese Karte kaufen. Voraussetzung für eine Familiendauerkarte ist, dass mindestens ein Kind bis einschließlich 25 Jahre mit angemeldet wird.

Jedes Familienmitglied bekommt eine eigene Karte und kann sich damit frei auf dem Katholikentag bewegen.

Paare ohne Kinder müssen zwei Dauerkarten erwerben.

Ja, der Ausweis ist ein Kombiticket: Alle Karten enthalten ein Ticket für den Öffentlichen Personennahverkehr im Gebiet des Katholikentags.

Dieses gilt bei Dauer- und Familiendauerkarten für den gesamten Veranstaltungszeitraum von 25. bis 29. Mai 2022, bei Tages- und Abendkarten für den jeweiligen Geltungstag.

Zur Erstellung der Fahrausweise benötigen die Verkehrsbetriebe das Geburtsdatum.

Der erste Versand von Papiertickets ist kostenlos. Der Nachversand von später bestellten Papiertickets und der Versand von Programmheften kostet pauschal 3 Euro. Bitte beachten Sie, dass jeglicher Versand erst im April 2022 beginnt – unabhängig davon, zu welchem Zeitpunkt Sie sich anmelden.

Der Katholikentag vermittelt insbesondere Schlafplätze in Gemeinschaftsquartieren. Der Wunsch, in einem Klassenzimmer untergebracht zu werden, kann beim Ticketkauf mit angegeben werden.

Für Einzelpersonen ab 50 Jahre, Familien oder Menschen mit Behinderung vermittelt der Veranstalter auch einen Schlafplatz in einem Privathaushalt. Die Anmeldung für Privatquartiere ist ebenfalls Teil der Gesamtanmeldung.

Weitere Informationen zur Unterbringung finden Sie hier.

Der Katholikentag vermittelt keine Schlafplätze in Hotels, Ferienwohnungen, Jugendherbergen oder auf Campingplätzen. Alle Informationen zur Übernachtung finden Sie auf https://www.stuttgart-tourist.de/katholikentag2022 . 

Haben Sie Fragen?

Telefon: +49 711 20 70 38 48
E-Mail: info(at)katholikentag.de

keyboard_arrow_up