Zu Gast in Stuttgart

Zu Gast in Stuttgart

Zwischen Spätzle und Schloss

Im Jahr 2022 freuen wir uns, Sie von 25. bis 29. Mai beim 102. Deutschen Katholikentag in Stuttgart begrüßen zu dürfen. Damit Sie schon jetzt etwas über die Gastgeberstadt und -diözese erfahren, haben wir hier die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst.

Die Gastgeberstadt

In der ba­den-würt­tem­ber­gisch Großstadt, die seit 1952 Regierungssitz des Bundeslandes ist, erwarten die Gäste über das Jahr verteilt viele Highlights: Neben dem Cannstatter Volksfest, den "Cannstatter Wasen", laden das Staatstheater Stuttgart, das Mercedes-Benz- und das Porsche-Museum, der zoologisch-botanische Garten „Wilhelma“, verschiedene Musicals und vieles mehr zu einem Besuch ein.

Die Stadt ist eine Wirtschaftsmetropole und wissenschaftliches Innovationszentrum. Vor den Grenzen der Stadt befindet sich ein internationales Messe- und Kongress-Centrum und als Stadt der Verlage ist Stuttgart ein echter Medienstandort. Die grüne Großstadt beherbergt ein breites und vielfältiges Kulturangebot sowie große Weinanbaugebiete. Weitere Informationen über die Gastgeberstadt finden Sie hier

Die Gastgeberdiözese

Gastgeberdiözese ist die 1828 gegründete Diözese Rottenburg-Stuttgart, die heute mit gut 1,8 Millionen Mitgliedern die viertgrößte in Deutschland ist und vom Bodensee zum Taubergrund, vom Schwarzwald bis zur Ostalb reicht. 1.025 Kirchengemeinden sowie ca. 100 muttersprachliche Gemeinden und eine Kirchengemeinde im chaldäischen Ritus gehörten zu der Diözese. Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart ist seit dem Jahr 2000 Dr. Gebhard Fürst. 

Seien Sie dabei beim 102. Deutschen Katholikentag in Stuttgart von 25. bis 29. Mai 2022. Wir freuen uns auf Sie!

Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an:

Telefon: +49 69 24 74 24-0
E-Mail: info(at)katholikentag.de

keyboard_arrow_up