Abend der Begegnung

"Herzlich willkommen im Bistum Münster" hieß es am Mittwochabend beim Katholikentag.Beim "Abend der Begegnung" stellt sich das gastgebende Bistum, im Jahr 2018 das Bistum Münster, vor:

Mögen Sie Fischbrötchen? Oder lieber Pommes Schranke? Wissen Sie vielleicht gar nicht, was das ist?

Denken Sie, wenn von Töttchen die Rede ist, dass ein Schreibfehler vorliegt und Törtchen gemeint sind? Nun, Törtchen gibt es in Münster auch leckere, doch am Abend der Begegnung dürfen Sie sich auf andere kulinarische Spezialitäten freuen.

Ganz gleich, welche kulinarischen Vorlieben Sie haben: Wir heißen Sie im Bistum Münster herzlich willkommen! Erleben Sie die Stadt Münster, die Sie vielleicht als "Hauptdarstellerin" im Tatort und im Wilsberg kennen.

Erfahren Sie, dass die katholische Kirche im Bistum Münster – vom Niederrhein bis zur Nordsee – viel zu bieten hat, und das natürlich nicht nur kulinarisch. Auch kulturell geht am Abend der Begegnung die Post ab. Unser Glaube wird zum Schluss beim Abendgebet erlebbar.

Diese Seite teilen