Katholikentagsleitung

Die Katholikentagsleitung unter dem Vorsitz des Präsidenten des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) Prof. Dr. Thomas Sternberg ist das oberste beschlussfassende Gremium des Katholikentags in inhaltlichen und programmatischen Fragen und setzt sich aus Vertretern des ZdK, der gastgebenden Diözese Rottenburg-Stuttgart und des Rechtsträgers zusammen.

Prof. Dr. Thomas Sternberg, Münster 
Vorsitzender der Katholikentagsleitung
Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK)

Dr. Karlies Abmeier, Berlin
Mitglied im ZdK

Claudia Friedrich, Stuttgart

Marc Frings, Bonn
Generalsekretär des ZdK

Dr. Gebhard Fürst, Rottenburg
Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Gitta Grimm, Karlsruhe

Andrea Heim, Bonn
Mitglied im ZdK

Mario Kaifel, Rottenburg

Prof. Dr. Claudia Nothelle, Berlin
Mitglied im ZdK

Gabriele Pennekamp, Ludwigsburg

Prof. Dr. Wolfgang Schuster, Stuttgart
Vorsitzender des Trägervereins (Rechtsträger)

Dr. Clemens Stroppel, Rottenburg
Generalvikar der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Dr. Johannes Warmbrunn, Esslingen
Sprecher des Diözesanrates, Diözese Rottenburg-Stuttgart

Als Gäste

Theodor Bolzenius, Bonn
Pressesprecher des ZdK
und der Katholikentage

Dr. Thomas Großmann, Bonn
Geschäftsführer der Katholikentagsleitung
Leiter der Arbeitsgruppe Katholikentage und Großveranstaltungen beim ZdK

Dr. Christian Hermes, Stuttgart
Stadtdekan Stuttgart 

Dr. Stefan Heße, Hamburg
Erzbischof von Hamburg
Geistlicher Assistent des ZdK

Dr. Klaus Krämer, Rottenburg
Domkapitular
Beauftragter für den Katholikentag der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Dr. Andreas Kratel, Frankfurt 
Stellvertretender Geschäftsführer des 102. Deutschen Katholikentags

Christoph Stender, Bonn
Rektor des ZdK

Roland Vilsmaier, Frankfurt
Geschäftsführer des 102. Deutschen Katholikentags

 

 

Diese Seite teilen