100. Deutscher Katholikentag Leipzig

25.–29. Mai 2016

Leitwort

Plakatmotiv des Leipziger Katholikentags

„Seht, da ist der Mensch“ lautete 2016 die zentrale Botschaft – eine Einladung an alle, gemeinsam neu sehen zu lernen, vom Menschen her und auf den Menschen hin. Ganz in der Tradition seiner 99 Vorgänger hat der Jubiläumskatholikentag Zukunftsthemen wie die Solidarität und das Miteinander von Menschen aufgegriffen. Themen wie Migration, Menschenrechte, Grenzen des Wachstums und der Technik und Wissenschaft, Armut und Familie wurden in den Fokus gerückt. Aber auch die Zukunft von Kirchen und Gemeinden, Globalisierung und Klimagerechtigkeit standen ganz oben auf der Agenda des 100. Deutschen Katholikentags.

Erläuterungen zum Leitwort

Grußwort zum Katholikentag von Erzbischof Heiner Koch (PDF)
Anmerkungen zum Leitwort von Stefan-B. Eirich
(PDF)
Prominente zum Leitwort 100 Köpfe aus Politik, Kirche und Gesellschaft beschreiben, was sie mit dem Leitwort verbinden und welche Freuden, Sorgen oder Fragen sie bewegen.

Das Programm

Einen Überblick über die rund 1.000 Veranstaltungen des Jubiläumskatholikentags bietet das Programmheft. (PDF, 15 MB; Stand Februar 2016)

Zum Programm

Videos, Bilder und Reportagen

Packende Videos und spannende Reportagen - hier finden Sie die multimediale Berichterstattung zum 100. Katholikentag.

Zur Berichterstattung

100 Tage, 100 Menschen

Zum 100. Deutschen Katholikentag wurden Geschichten von Menschen erzählt, die sich auf den Weg nach Leipzig gemacht haben, die in Leipzig mit dem Katholikentag in Berührung gekommen sind oder die auf andere Weise mit dem Ereignis in Verbindung standen. "100 Tage, 100 Menschen" gibt einen Eindruck von der bunten Vielfalt des Katholikentags.

Zu den Geschichten

Sonderpublikation

"Hundert Katholikentage. Von Mainz 1848 bis Leipzig 2016"
Im offiziellen Begleitbuch zum Katholikentag werden in 100 kurzen Kapiteln 100 Katholikentage vorgestellt. Äußerst kurzweilig geschrieben und reich bebildert. Von den bekannten Historikern Dr. Holger Arning und Prof. Dr. Hubert Wolf. Mit einem Geleitwort von Alois Glück und einem Ausblick von Thomas Sternberg.

Buch bestellen

Impressionen vom 100. Katholikentag

Diese Seite teilen