Preis der Deutschen Katholikentage

Die Preisträger des diesjährigen Preises der Deutschen Katholikentage stehen fest:

Das Musikprojekt „Das Schaf gewinnt“ der Bremer Kinder- und Jugendkantorei erhält den diesjährigen Preis der Deutschen Katholikentage, den Aggiornamento-Preis.
„Das Schaf gewinnt“ ist ein Musiktheaterstück, an dem Bremer Kinder und Jugendliche unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen beteiligt sind. Das Projekt wird mit 5.000 Euro Preisgeld bedacht. Das Stück „Das Schaf gewinnt“ wird zudem auf dem Katholikentag im Mai in Leipzig aufgeführt.

Mit 3.000 Euro ausgezeichnet wird der Arbeitskreis Asyl Maintal, der Flüchtlinge in verschiedenen Lebensbereichen unterstützt. Neben Beratungsangeboten und Sprachkursen werden Sportaktivitäten und Ausflüge angeboten.

Das in Ökumene betriebene Nachtcafé Dresden wird mit 2.000 Euro Preisgeld unterstützt. Es stellt Bedürftigen Betten und sanitäre Einrichtungen über Nacht zur Verfügung, wäscht unterdessen die Tageskleidung und versorgt mit warmen Mahlzeiten und Lunchpaketen für den Tag.

Beworben hatten sich weiterhin folgende Projekte:

  • Sozial-Caritative Kommission der KDFB Passau | Zum Projekt
  • "Gast>>Freundschaft" – Für Menschen auf der Flucht, Jahresaktion 2015 (DPSG) | Zum Projekt
  • Faitrade Scouts (DPSG) | Zum Projekt
  • Gruppenangebote für Kinder aus Flüchtlingsunterkünften in Hagen (BDKJ) | Zum Projekt
  • Schaumburger Initiative gegen Arbeitslosigkeit (SIGA) | Zum Projekt
  • Jugendwohnen in katholischer Trägerschaft (Kolping) | Zum Projekt
  • Flüchtlingsarbeit des Caritasverbandes Nordhessen-Kassel | Zum Projekt
  • Globale Nachbarn: Weit weg ist näher als Du denkst (Caritas) | Zum Projekt
  • gemeinam unterwegs – DPSG und SkF gehen neue Wege | Zum Projekt
  • VIS(a)-VIS. Eine Wohn- und Alltagsbegleitung für Flüchtlinge durch ehrenamtliche Integrationslotsen | Zum Projekt
  • Vergewissern?! Mehr oder weniger deka-logische Erkundungen zwischen Gott und Mensch. Ein inklusives Theaterstück über unseren Alltag, unsere Werte und was das alles mit Gott zu tun haben soll | Zum Projekt
  • Selbsthilfegruppe "MammAmore" am St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig | Zum Projekt
  • Gegen das Vergessen! in der Mahn- und Gedenkstätte des ehemaligen Frauenkonzentrationslager Ravensbrück | Zum Projekt
  • Dabei und mittendrin - Gaben und Aufgaben demenzsensibler Kirchengemeinden (Katholisches Stadtdekanat Köln) | Zum Projekt
  • iMAG (integrative Musik-AG) | Zum Projekt
  • Wir bauen ein Haus für Alle (missio) | Zum Projekt
  • Rio bewegt.Uns. (Aktionsbündnis Rio bewegt.Uns.) | Zum Projekt
  • Refugee CommUNIty. Eine studentische Flüchtlingshilfeinitiative (Kirche am Campus Vechta) | Zum Projekt 
  • Leben retten! Mitmachaktion für Kinder und Jugendliche zum Thema Flucht | Zum Projekt
  • Zuba-Projekt. Eine Brücke von Weisendorf nach Indien. Schulkinder für Schulkinder in Indien – Schule baut Schule | Zum Projekt 
  • „Tiere der Bibel“ – Der Zoo als Erfahrungs- und Lernraum des Glaubens (Bonifatiuswerk) | Zum Projekt
Diese Seite teilen