Organisation und Planung

Pressefotos

Freuen sich auf einen sicheren Katholikentag: v.l. Björn Radu, (Bereichsleiter Planung und Technik Katholikentag), Gottfried Wingler-Scholz (Leitender Städtischer Branddirektor), Joachim Büscher (Abteilungsleiter Stadtwerke Münster), Marija Vidovic (Bereichsleiterin Infrastruktur Katholikentag), Roland Vilsmaier (Geschäftsführer Katholikentag), Wolfgang Heuer (Beigeordneter der Stadt Münster), Martin Mönnighoff (Polizeidirektor Münster), Anne Hakenes (Rechtsträgervorsitzende Katholikentag), Peter Vaupel (Leiter Bundespolizeiinspektion Münster) (Foto: Katholikentag / Katzenberger).
Auf dem Podium der Pressekonferenze: Die Organisatoren des Katholikentags neben den Kooperationspartnern der Stadt Münster (Foto: Katholikentag / Katzenberger).
Ein Stadtplan zeigt: Über 100 Veranstaltungsorte während des Katholikentags in der Stadt Münster
(Foto: Katholikentag / Katzenberger).
Marija Vidovic stellte bei der Pressekonferenz das Sicherheitskonzept des Katholikentags vor (Foto: Katholikentag / Katzenberger).
Der Beigeordnete der Stadt Münster, Wolfgang Heuer, ist sich sicher, dass der Katholikentag für Münster ein herausragendes Ereignis werden wird (Foto: Katholikentag / Katzenberger).
Der Pressesprecher des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) und des Katholikentags, Theodor Bolzenius, moderierte die Pressekonferenz: (Foto: Katholikentag / Katzenberger).
Diese Seite teilen