Katholikentags-Teilnehmer Nummer 1

Heute startete das Anmeldeverfahren für die 101. Deutschen Katholikentag in Münster 2018. Erster offizieller Teilnehmer ist Bernd Mülbrecht.

Seit heute kann sich jeder, der vom 9. bis 13. Mai 2018 am 101. Deutschen Katholikentag in Münster teilnehmen möchte, online über "Mein Katholikentag" anmelden.

Heute Mittag als "Teilnehmer Nummer 1" angemeldet hat sich Bernd Mülbrecht. Er war langjähriger Leiter des Hauses der Wohnungslosenhilfe in Münster und ist jetzt, nach seiner Pensionierung, Berater bei der "Europa.Brücke.Münster".

Die "Europa.Brücke.Münster", die bei der Bischof-Hermann-Stiftung angesiedelt ist, hilft Menschen aus der Europäischen Union, die unter gesundheitlichen Problemen, materieller Not, Wohnungs- oder Arbeitslosigkeit leiden. Vorwiegend sind davon EU-Bürger aus Süd- und Osteuropa betroffen. Für Anne Hakenes, Vorsitzende des Trägervereins, ist diese eine Arbeit, die "Armut vermindert und Verelendung verhindert". Es werde dort eine große Integrationsleistung für die Menschen aus der EU erbracht. So konnten 2016 insgesamt etwa 270 Erwachsenen und 78 Kindern geholfen werden.

Dass Bernd Mülbrecht jetzt der erste offizielle Teilnehmer des 101. Deutschen Katholikentags in Münster ist, soll dieses Engagement würdigen. Die Urkunde überreichten dem 68-Jährigen Anne Hakenes, Dr. Klaus Winterkamp, Beauftragter des Bistums Münster, Dr. Martin Stauch, Geschäftsführer des Katholikentags und Uwe Röcher, Leiter des Teilnehmerservice.

Martin Stauch verwies auch auf die soziale Leistung des Katholikentags: Neben den teilweise starken Ermäßigungen auf die Kartenpreise vergibt der Katholikentag ein Kontingent an Karten auch an die Caritas, die diese an mittellose Personen weitergibt. "Wir erfüllen so einen Dienst für die ganze Gesellschaft: Dass nämlich alle, die möchten, auch am Katholikentag teilnehmen können", so Stauch.     

Bilder des Fototermins mit Bernd Mülbrecht, Anne Hakenes, Klaus Winterkamp, Martin Stauch und Uwe Röcher finden Sie im Bereich Presse.

Diese Seite teilen