Sonderkollekte für den Katholikentag

Die deutschen Bischöfe haben zu einer Sonderkollekte für den Katholikentag aufgerufen.

Die deutschen Bischöfe haben zu einer Sonderkollekte für den Jubiläumskatholikentag aufgerufen. Die Kollekte soll in den Gottesdiensten am kommenden Wochenende, 21./22. Mai, gesammelt werden. In dem Aufruf der Bischöfe heißt es: „Der Katholikentag ist Ausdruck der Verantwortung aller Katholikinnen und Katholiken für Kirche und Gesellschaft. Tragen Sie durch Ihr Gebet mit zum Gelingen dieses Ereignisses bei. Und helfen Sie darüber hinaus durch eine großzügige Spende mit, dass der Katholikentag ein Zeugnis für unseren Glauben werden kann, das weit in die Gesellschaft hinausstrahlt.“

Verbunden mit der Einladung zu der Kollekte war ein Aufruf, am Leipziger Katholikentag teilzunehmen: „Seit über 160 Jahren sind die Katholikentage ein Spiegelbild des Lebens in unserer Kirche, bunt und vielfältig, ernst und fröhlich, geistlich und politisch zugleich. Im Jahr der Barmherzigkeit konzentriert sich der Katholikentag auf die bewusste Hinwendung zu den Menschen, die unserer praktischen Solidarität und tätigen Nächstenliebe bedürfen.“

Diese Seite teilen