Der Katholikentag wünscht allen gesegnete Weihnachten

"Suche Frieden" ist das Leitwort des Katholikentags 2018 in Münster. Der Karikaturist Thomas Plaßmann hat es weihnachtlich gedeutet.

Bei allen Nachrichten die uns erreichen, von Terror, Krieg, Hass und Gewalt, wünscht sich wohl mancher zu Weihnachten nichts sehnlicheres als Frieden. Für sich, seine Lieben und die Welt da draußen.

"Meide das Böse und tue das Gute, suche Frieden und jage ihm nach", steht im Psalm 34, auf den das Leitwort des Katholikentags zurückgeht.

Der Vers fordert uns auf, nicht zu Verzweifeln, am Leid der Welt, sondern selbst etwas zu tun. Vielleicht ist es ein tröstlicher Gedanke, dass bei aller Ohnmacht, die wir empfinden, auch jede und jeder sich für den Frieden engagieren kann.  

In diesem Sinne wünscht der Katholikentag allen gesegnete Weihnachten, friedliche Tage und einen guten Start ins neue Jahr.   

Diese Seite teilen