Auf zum Jubiläum! – Anmeldung zum Katholikentag gestartet

Ab sofort ist die Anmeldung zum 100. Deutschen Katholikentag in Leipzig möglich. Über 1.000 Einzelveranstaltungen von Podiumsdiskussionen über Workshops, Beratungsangebote, Ausstellungen und Konzerte bis hin zu großen und kleinen Gottesdiensten laden vom 25. bis 29. Mai 2016 in die Messestadt ein. Mit der Dauerkarte können alle Veranstaltungen besucht werden, das Programmheft erhält man gratis dazu. Einzelne Tage oder Veranstaltungen können mit Tages- und Abendkarten besucht werden, Ermäßigungen für große Gruppen und Einzelpersonen sind möglich.

Ein besonderes Angebot gibt es für Leipziger: Teilnehmende mit Leipzig-Pass erhalten eine kostenlose Tageskarte in der Geschäftsstelle. Dadurch soll allen Interessierten die Teilnahme am Katholikentag ermöglicht werden – unabhängig vom Einkommen.

Wer sich bis 31. März 2016 eine Dauer- oder Familienkarte sichert, hat Anspruch auf den Frühbucherrabatt in Höhe von 10 bzw. 20 Euro. Die Kartenpreise gestalten sich wie folgt:

Dauerkarte: 85 Euro (mit Frühbucherrabatt 75 Euro)
Dauerkarte ermäßigt: 62 Euro (mit Frühbucherrabatt 52 Euro)
Familiendauerkarte: 125 Euro (mit Frühbucherrabatt 105 Euro)
Tageskarte: 27 Euro
Tageskarte ermäßigt: 21 Euro
Abendkarte: 16 Euro

Anmelden kann man sich unter www.katholikentag.de. Über die Funktion Mein Katholikentag kann man sich sein persönliches Benutzerkonto einrichten, Karten und Quartierwünsche auswählen, Angaben zwischenspeichern und auch nach dem ersten Absenden noch ändern oder  ergänzen. Auch telefonisch über die Servicenummer (0341) 5257 5257 und per E-Mail unter teilnehmerservice(at)katholikentag.de können Karten bestellt werden.

Weitere Informationen zur Karten und Preisen, Teilnahme und Übernachtung finden Sie unter Teilnehmen.

Diese Seite teilen