Der Katholikentag lädt die Mitwirkenden ein

Programm

Ein wichtiger Meilenstein in der Entstehung des Programms eines Katholikentag ist die Einladung der Mitwirkenden.

Über 3.000 Briefe haben der Generalsekretär des Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK), Dr. Stefan Vesper, und der ZdK-Präsident, Prof. Dr. Thomas Sternberg, der außerdem den Vorsitz der Katholikentagsleitung inne hat, in den letzten Tagen unterschrieben. Einige der Einladungsschreiben wurden sogar mit persönlichen Botschaften versehen: "Schön, dass Du wieder dabei bist." oder "Ich freue mich schon auf ein Wiedersehen mit Ihnen."

Nun werden die Briefe in der Geschäftsstelle des Katholikentags verpackt und an die vielen Adressen in ganz Deutschland und der Welt verschickt.

Einige Zusagen sind schon eingetroffen, weitere werden sicherlich folgen. Hier finden Sie eine Übersicht über die schon eingetroffenen Zusagen.

Wir sind gespannt, wer uns noch alles zusagen wird und freuen uns auf den Katholikentag vom 9. bis 13. Mai 2018 in Münster! Sind Sie auch dabei?

Video: ZdK-Generalsekretär Stefan Vesper und Präsident Thomas Sternberg unterschreiben die Mitwirkendeneinladungen

Diese Seite teilen