Malu Dreyer: Schöpfe viel Kraft aus meinem Glauben

Malu Dreyer: Schöpfe viel Kraft aus meinem Glauben

Leute/Krankheiten/Glaube

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer schöpft viel Kraft aus ihrem Glauben. Sie versuche positiv nach vorne zu blicken und anderen mit ihrem Umgang der MS-Erkrankung Mut zu machen, sagte Dreyer auf der Bühne des Katholischen Medienhauses beim Katholikentag in Münster am Samstag. Sie habe in Münster eine Frau getroffen, die ebenfalls an MS erkrankt sei und deswegen Schwierigkeiten mit ihrem Arbeitgeber habe. Sie habe diesem dann gesagt, "mit MS kann man sogar Ministerpräsidentin werden".

Diese Seite teilen