Krone im Fundbüro wartet noch immer auf dazugehöriges Haupt

Krone im Fundbüro wartet noch immer auf dazugehöriges Haupt

Buntes/Katholikentag

 

Eine selbstgebastelte Krone wartet im Fundbüro des Katholikentags noch immer auf seinen Besitzer oder seine Besitzerin. Bisher wurden keine ungekrönten Häupter vorstellig, die ihren Schmuck vermissen. Derweil hat sich jedoch der Besitzer des Laptops, der in einer Tasche verpackt war, gefunden, wie Michael Valtinat sagte. Weiter dazu gekommen seien unter anderem ein Geldbeutel, mehrere Schlüssel, zwei Mützen, zwei Stofftaschen und drei Schirme. Auch einige Brillen seien abgegeben worden. 

Das Fundbüro befindet sich im Stadthaussaal des Bürgeramts, Klemensstr. 10, gleich neben der Gepäckaufbewahrung.

 


Diese Seite teilen