34.000 Dauerteilnehmer beim Katholikentag

34.000 Dauerteilnehmer beim Katholikentag

Katholikentag/Statistik

Rund 34.000 Dauerteilnehmer haben den 100. Katholikentag in Leipzig besucht. Damit seien die Erwartungen übertroffen worden, teilten die Veranstalter am Samstag in der Messestadt mit. Anders verhielt es sich mit der Zahl der Tagesgäste. Sie lag bei jeweils rund 6.000. Ursprünglich waren die Veranstalter von bis zu 10.000 Tagesgästen ausgegangen. In Leipzig waren allerdings auch erstmals viele Veranstaltungen kostenlos zugänglich, um auch Menschen, die der Kirche fern stehen, einzuladen. Eine genaue Statistik über solche Gäste sei jedoch nicht erhoben worden, hieß es.

cas/baj

Diese Seite teilen