Extra-Podium zum "Christlichen Abendland" und Programmänderungen für Donnerstag

Extra-Podium zum "Christlichen Abendland" und Programmänderungen für Donnerstag

Katholikentag/Programm/Änderungen

Aus aktuellem Anlass hat der 100. Deutsche Katholikentag in Leipzig für Samstag um 11 Uhr ein Großes Podium zu Populismus, Nationalismus und zur Neuen Rechten in Europa ins Programm aufgenommen. Zum Thema "Von der seltsamen Rückbesinnung auf das 'Christliche Abendland'" diskutieren Elke Herrmann vom Diözesanrat im Bistum Dresden-Meißen, der Bonner Politikwissenschaftler Andreas Püttmann, der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Thomas Sternberg, der Wiener Pastoraltheologe Paul Michael Zulehner und der Präsident der Semaines Social de France, Jerome Vignon. Auch ein Gast aus Osteuropa wird erwartet. Veranstaltungsort ist das Konzertfoyer in der Leipziger Oper.

Erste Änderungen stehen bereits für den Donnerstag an. So hat unter anderen Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) für das Große Podium "Mörderpreise und Hungerlöhne" um 16.30 Uhr abgesagt. Für ihn kommt Bernhard Felmberg vom Bundesentwicklungsministerium.  Zum Podium "Religion - m(Macht) - Verfassung" um 14 Uhr wird Lamya Kaddor, Vorsitzende des Liberal-Islamischen Bundes, ersetzt durch Nushin Atmaca. Auch der aus Ostdeutschland stammende Bischof der südrussischen Diözese Saratow, Clemens Pickel, musste absagen. Statt "Ein Deutscher als Bischof in Russland" heißt die Veranstaltung nun um 14 Uhr "Eine Deutsche als Ordensfrau in Russland". Zugesagt hat Schwester Paula Bickel von den Missionarinnen Christi.

Beim Podium "Schöpfung im Wandel" um 14 Uhr ersetzt Wolfgang Weisser, Terrestischer Ökologe aus Freising, den Görlitzer Professor Willi Xylander vom Senckenberg Museum für Naturkunde in Görlitz. Bei "Nation schlägt Glaube?" um 14 Uhr wird statt Martina Basso vom Mennonitischen Friedenszentrum in Berlin Joel Driedger kommen. Einen Tag vorgezogen wurde die Führung durch die Leipziger Synagoge. Sie findet nicht am Freitag, sondern bereits am Donnerstag um 11 Uhr statt. 

baj

Diese Seite teilen