Vorsitzender der katholischen Landjugend begrüßt Verbot kostenloser Plastiktüten

S. 215

S. 215

Vorsitzender der katholischen Landjugend begrüßt Verbot kostenloser Plastiktüten

Kirche/Agrar/Jugend/Umwelt

Der Bundesvorsitzende der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB), Stephan Barthelme, hat das Verbot von kostenlosen Plastiktüten in Deutschland begrüßt. "Das ist ein erster guter Schritt in die richtige Richtung", sagte er am Freitag auf dem 100. Katholikentag in Leipzig. Recycling sei zwar "eine gute Sache", in erster Linie müsse aber Müll vermieden werden. So sollten die Verbrauchen vor allem auf Einwegverpackungen und Einwegflaschen verzichten, so Barthelme.

Der KLJB-Vorsitzende empfahl die Wiederverwendung von Produkten. So könnten etwa alte Kleiderstücke verkauft oder verschenkt werden. In Sachen Lebensmittelverschwendung forderte er eine neue Regelung für das Haltbarkeitsdatum: "Der Überschuss in Supermärkten ist ein großes Problem."

sdk/baj

Diese Seite teilen