Karten und Preise

Für den Katholiken-Tag brauchen Sie eine Eintritts-Karte.
Es gibt verschiedene Karten.
Es gibt Karten für einen Tag.
Es gibt auch Karten für die ganze Zeit.

Hier erfahren Sie die Preise:

  • Eine Dauer-Karte kostet 87 Euro.
  • Eine Familien-Karte kostet 127 Euro.
  • Eine Tages-Karte kostet 28 Euro.
  • Eine Abend-Karte kostet 17 Euro.

Es gibt auch ermäßigte Karten.
Das heißt:
Die Eintritts-Karten kosten nicht so viel.
Sie sind günstiger.

  • Es gibt ermäßigte Dauer-Karten für 63 Euro.
  • Es gibt ermäßigte Tages-Karten für 22 Euro.

Diese Menschen können eine ermäßigte Eintritts-Karte kaufen:

  • Menschen bis 25 Jahre
  • Menschen über 65 Jahre
  • Menschen mit Behinderung
  • Auszubildende
  • FSJler
  • Studierende
  • Rentner
  • Arbeitslose Menschen

Sie müssen uns einen Nachweis geben.
Dann erhalten Sie eine ermäßigte Eintritts-Karte.
Vielleicht können Sie auch eine ermäßigte Eintritts-Karte bekommen.
Schicken Sie den Nachweis bitte bei der Anmeldung mit.

Sie haben einen Schwer-Behinderten-Ausweis?
mit Merk-Zeichen "B"?
Dann dürfen Sie eine Begleit-Person mitbringen.
Die Begleit-Person bekommt eine kostenlose Dauer-Karte.
Ihre Begleit-Person muss nicht bezahlen.

Kinder bis 11 Jahre brauchen keine Karte.
Sie können kostenlos beim Katholiken-Tag dabei sein.

Es gibt einen Früh-Bucher-Rabatt:

Der Früh-Bucher-Rabatt gilt bis zum 15. März 2018.
Das heißt:
Bis zum 15. März 2018 sind die Karten günstiger.

  • Eine Dauer-Karte kostet nur 77 Euro.
  • Eine ermäßigte Dauer-Karte kostet nur 53 Euro.
  • Eine Familien-Karte kostet nur 107 Euro.

Nach dem 15. März kosten die Karten dann wieder mehr.

 

Alle Karten beinhalten einen Fahrausweis.

Das heißt:
Sie können mit Ihrer Karte mit den Bussen und Bahnen fahren.
Zu Bus und Bahn sagen wir auch Öffentliche Verkehrs-Mittel.
Damit können Sie beim Katholiken-Tag fahren. 

Diese Seite teilen