Katholikentag kulinarisch

Ein Allgäuer in Münster

Diskutieren, Entdecken, Erfahren, Beten. So ein Katholikentag kann ganz schön anstrengend sein. In seiner täglichen Kolumne kümmerte sich Peter Hummel um das leibliche Wohl in Münster.

Während der Veranstaltungstage arbeitete er in der Multimediaredaktion des Katholikentags (Vorstellung der Multimediaredaktion) mit. Im eigentlichen Leben ist er Studienleiter an der Katholischen Journalistenschule ifp (www.journalistenschule-ifp.de) und Ressortleiter Genuss beim PLUS-Magazin (www.plus-magazin.de).

Für den Katholikentag reiste er nach eigenen Angaben "von einem Ende der Welt ans andere" – aus dem Allgäu nach Münster – und probierte sich vor Ort durch die regionalen Köstlichkeiten: Den heimischen Bergkäse hätte er gar nicht mitbringen müssen, denn sein allgäuer Gaumen kam mit der westfälischen Küche ganz gut zurecht; so gut sogar, dass er vor der Heimreise noch ein Stück Schinken auf dem Münsteraner Wochenmarkt erstand.

Wurst, Eis und Bier gab es für ihn auch noch – Lesen Sie selbst:

Folge 1

Folge 2

Folge 3

Folge 4

Folge 5

Foto: katholikentag.de / Peter Hummel

Diese Seite teilen